header banner
Default

Arthur Hayes erwartet, dass der Bitcoin-Bullenmarkt garantiert wird


  • Steigende US-Staatsanleihen-Renditen als Vorboten eines neuen Bitcoin-Bullenmarktes?
  • Laut Arthur Hayes, ehemaligem CEO der Kryptobörse BitMEX, manövriert die USA derzeit auf eine aussichtslose Situation hinzu - "Es [gibt] keinen anderen Ausweg als das Gelddrucken, um die Märkte für Staatsanleihen zu retten."
  • Neuer Bullenmarkt für Bitcoin wird kommen, aber der Weg dorthin bleibt steinig.

Du möchtest wissen, wo und wie man Bitcoin kaufen kann? In unserem Vergleich haben wir die besten Anbieter nach objektiven Kriterien getestet:

Bitcoin kaufen » Die Top 11 Anbieter im Vergleich (2023)

Wie und wo kann ich Bitcoin kaufen? Bitcoin2Go zeigt Dir in dieser Anleitung, wie Du echte Bitcoins, CFDs, Zertifikate und Bitcoin-ETPs kaufen kannst. Erfahre außerdem, welche Krypto Börsen und Broker zur Auswahl stehen.

Daniel Wenz


In einem X-Thread am 4. Oktober bezeichnete Arthur Hayes, ehemaliger CEO der Kryptobörse BitMEX, die steigenden Renditen der Staatsanleihen als Vorboten eines neuen Bitcoin- und Krypto-Bullenmarktes.

Die Renditen der US-Staatsanleihen "schreien nach oben", und damit ist es nach Ansicht von Hayes nur noch eine Frage der Zeit, bis sich kein anderer Ausweg mehr bietet, als dass die amerikanische Zentralbank (FED) wieder neues Geld druckt.

📌

Der Grund dafür ist ein sogenannter "Bear Steepener" - ein Phänomen, das beschreibt, dass die langfristigen Zinssätze schneller steigen als die kurzfristigen.

Bear Steepener vs Inverted Yield Curve, Quelle: Proficio Capital Partners LLC
Bear Steepener vs Inverted Yield Curve, Quelle: Proficio Capital Partners LLC

Wie Hayes feststellt, berücksichtigen die Modelle der Banken die Möglichkeit eines längerfristigen "Bear Steepeners" nicht, somit darf davon ausgegangen werden, dass die Banken dies nicht als mögliches Szenario betrachten, und die FED vorher eingreifen wird:

Die Modelle der Banken haben kein Konzept für das Auftreten eines "Bear Steepeners". Werfen Sie einen Blick auf den oberen rechten Quadranten der historischen Zinssätze. Er ist im Grunde leer.

Why do I love these markets right now when yields are screaming higher?

Bank models have no concept of a bear steepener occurring. Take a look at the top right quadrant of historical interest rate regimes.

It's basically empty. pic.twitter.com/P6MQnCU73N

— Arthur Hayes (@CryptoHayes) October 4, 2023

Er schlussfolgert: "Wenn die Modelle der Banken dies nicht vorsehen, wird es als nicht möglich angesehen, und die Händler sichern sich nicht ab."

📌

Angesichts des derzeitigen steilen Anstiegs der 2s30s-Kurve - der Differenz zwischen der 30-jährigen und der 2-jährigen Rendite - in Verbindung mit steigenden lang- und kurzfristigen Zinssätzen nimmt der Druck auf die gesamte Wirtschaft zu.

2s30s Chart, Quelle: Twitter/@CryptoHayes
2s30s Chart, Quelle: Twitter/@CryptoHayes

Laut Hayes Analyse führt der steile Anstieg des 2s30s-Kurve zu einer Verkaufsspirale:

"Aufgrund der Hebelwirkung und der nicht linearen Risiken in den Portfolios der Banken werden sie bei steigenden Zinsen Anleihen verkaufen oder festverzinsliche IRS-Anleihen bezahlen. Mehr Verkäufe ziehen weitere Verkäufe nach sich, was für die Anleihekurse nicht gerade förderlich ist."

So ergibt sich nur ein Ausweg aus dieser Spirale - eine Rückkehr zu massiven Liquiditätsspritzen, die der quantitativen Straffung seit Ende 2021 entgegenwirken, welche die Kryptomärkte seit dem stark unter Druck gesetzt hat.

Für Hayes kann dies nicht ohne größere Verluste auf dem Weg dorthin geschehen, so schließt er seinen Post mit folgenden Worten:

Je schneller dieser "Bear Steepener" anstiegt, je schneller jemand pleite geht, je schneller jeder erkennt, dass es keinen anderen Ausweg als das Gelddrucken gibt, um die Staatsanleihenmärkte zu retten, desto schneller kommen wir zurück zum Krypto-Bullenmarkt.

Fazit zu Hayes Bitcoin Bullenmarkt-Analyse

Die Lage auf den US-amerikanischen Anleihenmärkten spitzt sich zu. Nach Hayes Analyse ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die Situation eskaliert und erste Pleiten fordern wird.

Spätestens dann dürfte die FED sich gezwungen sehen, einzugreifen und die Gelddrucker wieder anzuwerfen. Damit wäre das Fundament geschaffen, um erneut in einen Krypto-Bullenmarkt einzusteigen.

Die nächsten Monate versprechen auf jeden Fall spannend zu werden und als Anleger sollte man sich auf erhöhte Volatilität an den Märkten einstellen.

📌

Wie Hayek betont, wird die FED ihre straffe Geldpolitik nicht aufrechterhalten können und früher oder später wieder zu massiven Liquiditätsspritzen greifen. Bis dahin dürften die anhaltend schwierigen Bedingungen jedoch ihre Opfer fordern, was wiederum zu Erschütterungen an den Märkten führt.

Der nächste Krypto-Bullenmarkt scheint vorprogrammiert, der Weg dahin dürfte jedoch alles andere als gradlinig verlaufen.

Unser Bitcoin Sparplan Rechner zeigt dir, dass sich regelmäßiges Investieren lohnt. Probier es aus!

Bitcoin2Go Newsletter

VIDEO: The BIGGEST Bitcoin Bull Run In History Is IMMINENT! | Arthur Hayes
Crypto Banter

Unsere wöchentlichen Crypto-Reports bequem per Mail: Bitcoin, DeFi, NFTs, Chartanalysen, Finanzmärkte und mehr - kompakt. verständlich. informativ.

E-Mail wird versandt Please check your inbox and click the link to confirm your subscription Dip incoming! Es gab einen Fehler beim Versand.

Nice! Du bist nun ein Teil von Bitcoin2Go

Welcome back! Du hast dich erfolgreich eingeloggt.

B2Go Grüßt! Du hast dich erfolgreich eingeloggt.

Ai ai ai. Dein Link ist leider abgelaufen.

Perfekt! Prüf deine Mails für den magischen Login-Link.

Sources


Article information

Author: Tiffany Larson

Last Updated: 1699312563

Views: 639

Rating: 4.1 / 5 (103 voted)

Reviews: 92% of readers found this page helpful

Author information

Name: Tiffany Larson

Birthday: 2011-10-19

Address: USNS Barton, FPO AP 11840

Phone: +4405557474752588

Job: Meteorologist

Hobby: Tea Brewing, Fencing, Photography, Hiking, Fishing, Cooking, Painting

Introduction: My name is Tiffany Larson, I am a forthright, strong-willed, unreserved, cherished, vivid, apt, courageous person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.